English Kontakt Impressum Links Facebook

„Das Papier ist der Acker des Philosophischen Bauern“

09.10. – 06.11.2015. Die Philosophischen Bauern zu Gast bei Papyrus Com.

Verehrte Freunde des strukturellen Vogelproblems,

in den unveröffentlichten Prolegomena meiner Schrift „Der philosophische Bauer oder Anleitung, die Natur durch Beobachtung und Versuche zu erforschen“ habe ich schon im Jahre 1791 festgestellt: „Das Papier ist der Acker des Philosophischen Bauern“.

Daher freue ich mich über meine heutige Ankündigung, dass die von mir initiierte Künstlergruppe „Die Philosophischen Bauern“ im Rahmen der Ausstellungsserie „Was machen Künstler eigentlich mit unserem Papier?“ mit ihrem

Ornithologischen Wundertütenkabinett im Printfachhandel Papyrus Com. im Aufbau Haus zu Gast sein wird:

Fr. 09.10.2015 – Fr. 06.11.2015.
Eröffnung Fr. 09.10. , 17:00 Uhr
Ornithologisches Grußwort von Johann Andreas Naumann um 17:30 Uhr

Ich heiße Sie herzlich willkommen!

Ihr
Johann Andreas Naumann

Die Philosophischen Bauern zu Gast bei Papyrus Com.

Die Vogelbox hilft Havelberg!

Der Philosophische Bauer mag es hemdsärmelig und packt an,
wo Hilfe Not tut.

OLD SCHOOL Havelberg. Luftaufnahme: Detlef Rehberg, 2014


Allein, er scheut die harte Arbeit auf dem Felde, unterstützt aber mit seinen bescheidenen Mitteln wohlwollend jedes schwierige Unterfangen. In diesem Fall ein Projekt, das so etwas von alte Schule ist, dass es dem Bauern behagt: die Sanierung des alten Gewerkehauses „Old School“ aus dem 19. Jahrhundert in Havelberg!

Es liegt auf der kleinen Stadtinsel dieser charmanten Hansestadt in der Prignitz irgendwo zwischen Berlin und Hamburg, wo die Havel in die Elbe fließt, mehrmals täglich ein Dom auf einem Felsen wuchtig den Glauben verkündet und wo des Bauern Lieblinge, die Vögel, lautstark sich versammeln, um, bevor sie gen Süden ziehen, zwitschernd zu beratschlagen wohin, wenn der Winter droht.

Und bald versammeln sich dort ganz besonders seltene Vögel: Die Philosophischen Bauern mit ihrer berühmten Vogelbox.

Als erste Dauerausstellung zieht das Ornithologische Wundertütenkabinett mit seinen 60 gefiederten Fundstücken ins Gewerkehaus und ist dort dann während der

BUGA 2015
ab dem 09. Mai bis zum 11.Oktober 2015
zu besichtigen und vor allem als eines von
222 limitierten gedruckten Exemplaren
für 99 Euro zu kaufen.

Der Erlös des Verkaufs geht zu 80 Prozent in die Sanierung und in die Ausstattung des Gewerkehauses „Old School“ in Havelberg, das fürderhin mit Ausstellungen, Workshops und einer Sommerschule (u.a. mit der SYN Stiftung und der Kulturstiftung des Landes Sachsen-Anhalt) sowie mit alten handwerklichen Techniken und neuen Materialien zu bahnbrechenden Erkenntnissen gelangen will.

Hier knallt die Theorie noch auf den goldenen Boden des Handwerks!

Also liebe Kulturfolger, Kulturflüchter, Vogelfreunde, Freunde der Hanse und all diejenigen, die Geschmack ihren unverdrießlichen Charakterzug nennen: Ärmel hoch, Vogelbox gekauft und vor allem eine gute Tat getan, im Land der Frühaufsteher!

philosophische-bauern.de/bestellen

Bildergalerie


Waterfront Stadtinsel Havelberg: eine Berliner Robbe vor der OLD SCHOOL, 2015

Gewerkehaus OLD SCHOOL, Salon, Supraporta, Suprarenovierung, 2015

PLUG IN CITY: OLD SCHOOL is connected

Helden der Arbeit. The beat goes on ... OLD SCHOOL Havelberg

Autorenschnaps für kommende Konferenzen

Wilde Vogelbeere der Raketenstation Hombroich

pb_schnaps_hombroich_kl

Natürlich hochkarätige Spezialität unter den Edelbrandraritäten
Natürlich wild rauh und gefährlich im Abgang
Ernte 2013 der Philosophischen Bauern & Freunde
Destillateur Christoph Keller
Stählemühle im Hegau